Wirtschaftsschule ab der 6. Jahrgangsstufe

Ab dem Schuljahr 2018/19 werden wir zusätzlich die Wirtschaftsschule ab der Jahrgangsstufe 6 anbieten.

Möchten Schüler nach Klasse 5 der Mittelschule an eine Realschule übertreten, ist dies meist nur mit der Wiederholung der 5. Jahrgangsstufe möglich. Beim Übertritt an ein Gymnasium muss die 5. Jahrgangsstufe wiederholt werden.

Die Wirtschaftsschule ab der Jahrgangsstufe 6 bietet die Möglichkeit, direkt nach der 5. Klasse in die 6. Klasse einer weiterführenden Schule vorzurücken und innerhalb von fünf Jahren die Mittlere Reife zu erreichen.

In der Jahrgangsstufe 6 ermöglicht insbesondere der vertiefte Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine besondere Förderung in diesen Kernfächern.


Aufnahmebedingungen:

aus der 5. Klasse Mittelschule:  

  • Durchschnittsnote 2,66 aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Zwischen-oder Jahreszeugnis

    oder
  • bei einem Schnitt von 3,0 eventuelle Aufnahme nach persönlichem Gespräch mit der Schulleitung

aus der 5.Klasse Realschule oder Gymnasium:

  • erfolgreicher Abschluss der 5. Klasse

    oder
  • ohne erfolgreichen Abschluss der 5. Klasse mit der Note 5 in maximal einem Fach, das an der Wirtschaftsschule nicht unterrichtet wird.

Eine Aufnahmeprüfung ist nachderzeitigem Stand nicht vorgesehen.


Information und Beratung unter:

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Private Wirtschaftsschule O. Pelzl

staatlich anerkannt
Wirsingstraße 7
97424 Schweinfurt
Telefon: 09721 86060
Fax: 09721 803726
Email: pwspelzl@t-online.de