Theatervorstellung 2015

"fremd doch freund?"

Seit bereits fünf Jahren bringen der Bamberger Theater- und Sozialpädagoge Dirk Bayer und seine Kollegin Schülern verschiedener Jahrgangsstufen spielerisch aktuelle gesellschaftliche Themen näher. Zivilcourage, Bullying und Cybermobbing sind nur eine kleine Auswahl ihres breiten Repertoires. In Form interaktiven Theaters werden die Schülerinnen und Schüler dazu aufgefordert, in Szenen einzusteigen, um diese positiv zu verändern. Witzig und locker werden so schwierige Themen aufgegriffen, Tabus gebrochen, Hintergrundwissen vermittelt und Lösungsstrategien entwickelt.

Am Donnerstag, den 26.11.2015, fand das diesjährige  Mitmachtheater unter dem Titel  „fremd doch freund“  für die achten Klassen statt. Darin griffen die Akteure die Themen  Fremdenfeindlichkeit, Flüchtlingskrise und  Asylrecht auf. Am darauffolgenden Montag besuchte  Dirk Bayer erneut unsere Schule, um mit den drei Klassen jeweils einzeln das Erlebte individuell nachzubereiten. Dabei wurde über  die Hausaufgabe - das Packen eines Fluchtrucksackes - sowie Angst vor Fremdem, Selbstwert und Eigenverantwortung, Differenzierung und Bewertung  von Erfahrungen angeregt gesprochen.

Julia Sachs

 

Aktuelle Termine

Juni 2018
26.06. Dienstag

Private Wirtschaftsschule O. Pelzl

staatlich anerkannt
Wirsingstraße 7
97424 Schweinfurt
Telefon: 09721 86060
Fax: 09721 803726
Email: pwspelzl@t-online.de