Projekt-Arbeit: Mineralien - Fossilien - Bernstein

Gemeinsam legten wir den Schwerpunkt auf Mineralien, wobei nicht die Mineralogie als Wissenschaft mit ihrer chemisch-physikalischen Dominanz, sondern Anschaulichkeit und selbstständiges Arbeiten im Vordergrund standen. Die reine Wissenschaft erschöpfte sich im Vermitteln von absolutem Grundwissen, das die Teilnehmer in Form von Arbeitsblättern erhielten. Dieses Wissen wandten die Schüler anhand von Belegstücken wie z. B. Pyrit, Quarz, Fluorit an, um eigene Arbeitserfahrungen zu sammeln. Großes Interesse rief der Quarz mit seinen vielen Varianten hervor, wobei einzelne Schüler auch Vorkenntnisse zeigten. Im Verlauf des Projekts führten wir Winkelmessungen an Kristallen, Härte- und Dichtebestimmungen mit einfachen Mitteln, Feststellung der Strichfarben etc. durch, das auch zur Notengebung beitrug.

Mehrere Dokumentationen veranschaulichten das Kapitel Edelsteine mit seinen wichtigsten Vertretern wie Smaragd, Edelopal, Turmalin, Aquamarin usw. Daneben wurde natürlich auch der Wert einzelner Edelsteine diskutiert. Aktuelle Berichte beispielsweise über die Versteigerung des „blauen Wittelsbacher“ Diamanten für mehrere Mio €  und Karatpreise von Spitzensmaragden über 100.000 $ riefen Erstaunen hervor.

Das hohe Interesse, die geringen Fehlzeiten und die erzielten Leistungen der Teilnehmer waren bemerkenswert.

Leider fällt nach dem neuen Lehrplan in naher Zukunft dieses erfolgreiche Fach „Projekt-Arbeit“ ersatzlos weg, was sicher nicht nur unsere Schüler bedauern.

 

W. Kögler

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.

Private Wirtschaftsschule O. Pelzl

staatlich anerkannt
Wirsingstraße 7
97424 Schweinfurt
Telefon: 09721 86060
Fax: 09721 803726
Email: pwspelzl@t-online.de