Reptilien-Rallye

Kletternde Geckos, sich windende Schlangen, haarige Spinnenbeine, Riesenfauchschaben… Das und noch viel mehr gab es bei der Ausstellung „Zeugen der Urzeit“ zu sehen, die wir am 2. Mai in der Stadtgalerie mit der GTS besuchten. So manch einer schwankte zwischen Grusel und Faszination, bekommt man solch Getier doch nicht jeden Tag zu sehen. Wusstet ihr, dass die Vogelspinnen-Weibchen 20 Jahre alt werden können? Krötenkopfagamen den Reptilien-Weltrekord im Besiedeln halten? Sie klettern über 5000 Meter in den Himalaya, um dort zu leben. Oder dass Krötenechsen (Achtung, jetzt wird´s eklig!) den Trick des „Reflexblutens“ beherrschen? Sie können Gefäße am Augenrand platzen lassen, wodurch faul riechendes Blut im Umkreis von 1,5 Meter verteilt wird, das wiederum die Gegner abschreckt! 10 Fragen beinhaltete unsere Reptilien-Rallye, bei der unsere Schüler in Kleingruppen loszogen, um die Geheimnisse der urzeitlichen Tiere zu lüften. Die Gewinner bekamen Würmer und Frösche – natürlich in Gestalt von Gummibärchen! :o)

Vanessa Istvan

 


Aktuelle Termine

Private Realschule O. Pelzl

staatlich genehmigt
Wirsingstraße 7
97424 Schweinfurt
Telefon: 09721 86060
Fax: 09721 803726
Email: pwspelzl@t-online.de