Börsenplanspiel 2014

Sieg beim Planspiel Börse 2014

Mit Strategie und Köpfchen zum Erfolg: Das Team „Stratton Oakmont“ unserer Schule konnte durch geschickte Spekulationen an der Börse  in diesem Schuljahr  in Schweinfurt den Sieg in der Nachhaltigkeitswertung beim Börsenplanspiel 2014 erringen. Bianca Gagnon und ihrem Team der Klasse 11f  gelang es, durch geschickten Kauf und Verkauf von nachhaltigen Wertpapieren einen Ertrag von ca. 2500 Euro zu erwirtschaften.

Nachhaltigkeit bedeutet für Unternehmen, so zu handeln, dass es Mensch und Umwelt nicht schadet. Es steht hier also nicht unbedingt nur das Kapital im Vordergrund, sondern es geht auch um soziale und ökologische Faktoren.

In einer Feierstunde im Januar diesen Jahres in den Räumen der Städtischen Sparkasse überreichte der Vorstandsvorsitzender Johannes Rieger die Siegerurkunden und den Geldpreis an das Team.

Das Planspiel Börse vermittelt Wirtschaftswissen, sensibilisiert für Finanzthemen und will die Jugendlichen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Geld erziehen. Das Börsenplanspiel ist ausgezeichnet als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

 

Schulleitung, Lehrer und Schüler gratulieren zu diesem großen Erfolg!

 

Jürgen Braeutigam

Aktuelle Termine

Mai 2018
07.05. Montag bis 09.05. Mittwoch
22.05. Dienstag bis 02.06. Samstag
Juni 2018
11.06. Montag bis 15.06. Freitag
18.06. Montag bis 20.06. Mittwoch
26.06. Dienstag

Private Wirtschaftsschule O. Pelzl

staatlich anerkannt
Wirsingstraße 7
97424 Schweinfurt
Telefon: 09721 86060
Fax: 09721 803726
Email: pwspelzl@t-online.de